Sofia

Einer der vielen Höhepunkte in unserer Stadtoase, waren russische Lieder und Gedichte im leichten Spiel der Sonne. Hier waren wir geborgen im Niemandsland zwischen Spinnerei und Wirklichkeit. Eine sentimentale Erinnerung und ein kleinwenig Seelenbalsam, allen die nicht dabeisein konnten:

Sofia Fomina singt im Camp des Membran im Tiger Labor und bringt uns alle zum weinen.

Major Jones muss weinen

Zum Seitenanfang ↑

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s