Verschollen…

eisbug

…im ewigen Eis.
Die Morsezeichen folgen immer größeren Abständen. Nur langsam schreiten die verbliebenen Expeditionsmitglieder zu neuen Taten. Die Ungewissheit hat sich zu unserem stetigen Begleiter ernannt. Doch in den seltenen Stunden da wir das Feuer im Ofen entzünden, sammeln sich stets neue Geister im behaglichen Bauch unserer „Joyce – Medea“. Begegnungen in aller Abgeschiedenheit. Weiterführend? Ich weiß es nicht. Doch ich freue mich schon auf die nächste…

schiff im schnee

Zum Seitenanfang ↑

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s