→ Mjr. Peter Jones auf Facebook

ARCHIV:

Boris_Pietsch_31_Juli_2013

Boris Pietsch ist Boris Slowfox ist Der Major ist ein “Flittchen”…

Boris Pietsch, Schauspieler, freier Regisseur und Kulturforscher, hatte im Zuge der Vorbereitung auf die Rolle des Major Jones und durch eine intensive Beschäftigung mit lebensentscheidenden Fragen, die Idee für ein unabhängiges → “Sahibhouse Golfclub” Projekt, das im Vorfeld zu den Proben stattfinden würde. Graham Greenes Roman von ´66, kam im Herbst 2012, in einer eigens erarbeiteten Dramatisierung auf die Bühne des Saarländischen Staatstheaters. Der Major wurde dabei von Boris Pietsch verkörpert. Zur Ab- und Entwickelung dieses Initiationsprojektes wurde das m-i-t-Lab ins leben gerufen.

mjr2Der Major
 ist ein “Flittchen” das den “Fatzke” spielen muss, um zur Verwirklichung seines Traumes vom „vornehmsten Golfclub im Karibischen-Meer“ (→ TV), das nötige Kapital zu beschaffen. Dabei geht er so weit, sich mit Papa Doc, dem skrupellos mordenden Diktator Haitis einzulassen. Um diesen übers Ohr zu hauen riskiert er alles. Was natürlich total in die Hose geht.
Doch die eigentliche Sehnsucht des Majors der niemals Soldat war, sondern Teil der Truppenbelustigung — er hat Plattfüße — kommt sowieso dort zum Vorschein wo die Rebellen in ihm den Mann suchen, der sich auskennt.
Parallelen in der Figur des Majors und der des Schauspielers sind offenbar durchaus beabsichtigt.
„… Die Fatzkes haben einen richtigen Beruf oder ein gutes Einkommen. Irgendwo gehört ihnen was … Wir möchten doch alle gerne Fatzkes sein, oder? Aber es gibt eben auch Momente – geben sie ́s ruhig zu, alter Knabe -, in denen auch die Fatzkes die Flittchen beneiden…“
Mjr. Jones in „Die Stunde der Komödianten“

.

Zum Seitenanfang ↑

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s